Mittwoch, 17. August 2016

beschwingt

war mein Beitrag zu den diesjährigen ravellenics. Eine Strickaktion begleitend zu den Olympischen Spielen mit verschiedenen Kategorien zu denen Werke eingereicht werden können.

Ich bin bei ravelry viel in der Gruppe KALs mit Herz unterwegs und habe mich dem Team dort angeschlossen. Gestrickt hab ich für die Kategorie 'Shawl Sailing' meinen zweiten Swingy Hitchhiker


Strophengarn ist Farbverlaufsgarn von Lang Jawoll Magic Degrade, das Pausengarn ist weiße Sowo.

Da mein erster Hitchhiker mir zu schmal wurde habe ich diesen breiter gestrickt. Mit zusätzlichen Zunahmen. Für mich nun optimal. Adoptionsanfragen können getrost vergessen werden ;-)
Kommentare nehme ich jedoch gern an :-)

Montag, 8. August 2016

Tinus in Tönning

so der Titel meines letzten Testschals für Janukke. Tinus - der Name kommt von der Designerin und Tönning kommt von unserem Urlaubsort an dem ich den Schal strickte.
Und hier ist der Link zum Muster

Verbraucht habe ich insgesamt 140 gr Sockenwollreste. Sockenwolle hatte allerdings den Nachteil, dass sie an den Kanten gern einrollt. Dies musste ich dem Schal mit einem Dampfbügeleisen ziemlich aggressiv abgewöhnen.