Freitag, 1. Januar 2016

Ein Meilenstein

Ein frohes neues Jahr allen Lesern, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr herüber gekommen. Für das Jahr 2016 wünsch ich euch alles Gute.

Im Jahr 2015 hab ich eine Wollstatistik geführt. Allerdings muss die Auswertung noch warten bis ich zu Hause an meinem PC mit meiner Excel-Datei bin.

Ein Meilenstein sind diese eigentlich völlig unspektakulären Socken
Der Schaft im 2re/2li Rippenmuster, Boomerangferse und glatt rechter Fuß.
Den ersten Socken kennt ihr noch vom Post Anfang Dezember über unmögliche Wollfärbungen.
Der zweite Socken sollte jetzt auf der nächtlichen Fahrt zurück von Hamburg nach Fehmarn blind gestrickt werden. Rippen gehen ja ganz gut ohne zu schauen. Aber -- der Schaft war schon fast fertig, also traute ich mich an die Ferse. Hab auch schön mitgezählt, 32 Maschen rechts, wenden , Doppelmasche ziehen, 31 Maschen links, wenden usw.
Klappte überraschend gut. Jedenfalls so lange bis im Radio gute Musik lief, ich lauthals mitsingen musste und dann meine Zahl vergessen hatte.....
Auf Fehmarn im Licht hatte ich natürlich sofort geschaut. Es stimmte alles und ich war mächtig stolz - die erste zum Teil blind gestrickt -  mein Meilenstein.

Kommentare:

  1. So was vom Knallbonbons, ein wenig Schnee und die Erde ohne Schnee sind deine Jahresweckselsocken.
    Kreatives, gutes neues Jahr, Sinaida!

    AntwortenLöschen
  2. Na da haste aber Glück gehabt. Und das wünsche ich dir auch für das Jahr 2016. Sowie viel Gesundheit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen