Sonntag, 25. Oktober 2015

Clair de Lune

ein neuer Schal ist fertig, wieder mitgestrickt in der Hiya Hiya Gruppe bei ravelry. Nachdem ich letzt meine herrlichen Stricknadeln dort gewonnen habe ist meine Motivation noch größer dort mitzustricken.
An die Häppchenweise Vorgehensweise habe ich mich inzwischen auch gewöhnt.

Der Schal wurde gestrickt aus einem Rest unbekannter Sowo die ich aus dem Restepaket von ekna13 gezogen habe. Die Färbung passt auf jeden Fall genial zum Muster. Aber schaut selbst
das blau dominiert und die grauen wie grünen Passagen sind nur ganz subtil wahrnehmbar. Sehr schön gefärbt das Garn, auch die hellen Passagen sind einfach schön anzusehen. Insgesamt hab ich 81 gr verstrickt.

Muster ist Clair de Lune von Nim Teasdale.

Kommentare:

  1. Sehr schön alles - Muster, Farbe. Sieht sehr leicht aus.

    AntwortenLöschen
  2. schade , dass die Anleitung mal wieder nur englisch ist ..
    Ich finde das Tuch sehr schön
    LG Inga

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Tuch :)
    und ich wollte mich noch ganz herzlich für den lieben Kommentar über mein Angorahäschen bedanken
    <3
    liebe Grüße Deine Birgit

    AntwortenLöschen