Montag, 19. Oktober 2015

Abwesend

die liebe Inge hat mich bereits vermisst - vielen Dank für deine lieben Worte.
Ich war in den letzten 2 Wochen im Urlaub und habe meiner Leidenschaft Schiff zu fahren gefröhnt. Um niemanden auf komische Gedanken zu bringen habe ich dann mal lieber nicht geschrieben, dass das Haus unbewacht sein wird.......

Gestrickt hab ich unterwegs natürlich auch, es ist sogar 1 Paar Socken fertig geworden. Die reisten dann auch im Handgepäck mit, es hätte ja sein können, dass ich sie nach der Ladung in unserer kalten Heimat aus dem 33Grad warmen Malta gut brauchen könnte. Vom Terminal zum Auto waren es dann nur ein paar Meter die ich auch ohne Wollsocken geschafft habe.

Einfach warme Socken nach dem eingängigen Muster 2 rechts / 2 links / keinen fallen lassen ;-))
aus meinem unerschöpflichen Wollvorrat, Verbrauch 73 gr Buttinette Padova Garn

Neue Projekte werfen ebenfalls Schatten vorraus
es wird rüschig ;-)

meine Neptunia ist ebenfalls weit fortgeschritten. Es fehlen noch die letzten zwei Wellenreihen. Dann muss ich mir Gedanken machen, wie ich das Projekt abschließen mag. Die Designerin schlägt eine Rüsche nur über eine Hälfte des Tuchs vor. Eine Option die mir trotz meiner Vorliebe für Asymmetrie nicht gefällt. Vielliecht stricke ich eine nicht so tiefe Rüsche über die gesamte Unterkante? Ich hoffe am Wochenende weiß ich mehr - da hab ich wieder sturmfrei ;-) Strickwochenende!!

Und bevor der triste Himmel hier noch alles trübsinnig macht schenk ich euch ein paar Sonnenstrahlen

Kommentare:

  1. Urlaub ist immer schön , gerade jetzt wenn der Winter kommt
    Jeder braucht seinen Süden ...

    bin auf die neuen Projekte gespannt
    LG inga

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, dass Ihr so viel Sonne hattet. In Cux war es nicht so sonnig.

    LG Ate

    AntwortenLöschen