Sonntag, 18. Januar 2015

Blended Syncopation

ich hab meine Januar Restesocken fertig.

 gestrickt hab ich das Muster Syncopation, ein wirklich einfaches versetztes Rippenmuster - aber eben interessanter als nur Rippen zu stricken.

 Die Reste habe ich nach Blender Art von Heather Sebastian ineinander geblendet.
Die Sequenz:
10 Reihen alte Farbe
1 Reihe neue Farbe
3 Reihen alte Farbe
2 Reihen neue Farbe
2 Reihen alte Farbe
3 Reihen neue Farbe
1 Reihe alte Farbe
weiter mit neuer Farbe 10 Reihen ….
Und hier eine Nahaufnahme :
Zu Beginn hatte ich viel zu viele Reste zusammengesucht und gar nicht benötigt. Ich hab mich auf 7 Reste beschränkt und hier ein Foto, was davon noch übrig blieb
vor allem vom  weiß sind nur ein paar Centimeter.

So kann es jetzt weiter gehen mit der Resteverwertung......vielleicht sind dann irgendwann die Kisten geräumt ?!?

Kommentare:

  1. Was aus Resten nicht alles so werden kann! Sehr schön.

    Gibt es für das Muster eine irgendwo eine Anleitung?

    LG Masche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jo, das Muster gibt's beim ravelry:
      http://www.ravelry.com/patterns/library/syncopation-socks

      Löschen