Freitag, 3. Oktober 2014

kurz vor knapp

haben wir es noch geschafft die Ausstellung der Terrakottakrieger hier in Bochum zu besuchen. Sie endet am 5.10.
Er begrüßte uns am Eingang.
Im Rundgang folgten darauf dann viele spannende Infotafeln über Fund, den Kaiser, die Dynastie, die Herstellung der Krieger.
In der Ausstellung zeigten sie nachgearbeitete Roben - traumhaft. Aber schaut selbst:



die Stoffe waren eine Wucht.
Die Terrakottaarmee selbst hatte auf einer anderen Fläche eine derart dämliche rote Beleuchtung, die Fotos sind allesamt schrottig. Mit Blitz durfte natürlich nicht fotografiert werden!
Der Miniaturnachbau der Grabanlage entschädigt dafür ein wenig

Damit verlassen wir die Ausstellung und erfreuen uns bei herrlichstem Sonnenschein und 25 Grad im Eiscafe an einem Baileysbecher. Und das im Oktober - verrücktes Klima!

1 Kommentar:

  1. Ich habe heute auch in der Sonne im Garten gestrickt. Wunderbar.

    LG Ate

    AntwortenLöschen