Montag, 6. Januar 2014

Strickathlon

Zuerst wünsch ich allen meinen Lesern ein schönes gutes Neues Jahr 2014


Bekannt ist ja, dass ich mich gern zu irgendwelchen Wettkämpfen im Bezug auf Stricken hinreißen lasse.
Es war wieder soweit - in der Gruppe der Virusanfälligen Weiber auf ravelry wurde der Strickathlon ausgerufen. Bedeutete, es wurde gesucht, wer in der Zeit vom 1.1. - 5.1. möglichst viele Meter verstrickt. Ich hatte vor, im Urlaub einiges zu schaffen.
Hier meine Ergebnisse:

1.)  Socken. Versehen mit einem Hebemaschenmuster entnommen aus dem Sockendesign 'Diamonds in the Fluff'
der erste Socken wurde auf dem Hinflug vor dem 1.1. fertig und zählt daher nicht.

Hier noch einmal eine Nahaufnahme des Musters
2.) Schal/Loop mit dem Muster 'Silvia 2' aus dem Buch The Haapsalu Shawl
Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was es denn werden wird, tendiere momentan aber extrem zum Loop. Wobei ich mir noch nicht sicher bin, wie ich den dann spannen soll......


3.) einen halben einfarbigen Nemesissocken hab ich noch geschafft


Interessant beim Wiegen fand ich, dass der komplette Diamondssocken 36 gr jedoch der halbe Nemesis 26 gr wiegt. Ich hätte nie erwartet, dass die Muster so unterschiedlich Wolle brauchen

Die gesamten Strickmeter liegen damit bei 700m

Diamondsocken: 36 gr, bei 420m/100gr = 151m
Nemesissocken: 26 gr, bei 420m/100gr = 109m
Schal: 55gr bei 800m/100gr = 440m

1 Kommentar:

  1. Da warst Du aber fleißig. Ich räume im Wohnzimmer und handarbeite sehr wenig! LG Ate

    AntwortenLöschen