Dienstag, 7. Januar 2014

Clair de Lune

mit diesem Design hab ich gekämpft. Normalerweise hat Carol wunderbar zu verfolgende Anleitungen, aber diesmal hatte ich wohl einen ganzen Bretterzaun vor dem Kopf.

Gerettet hat mich im Endeffekt lediglich die herrliche Detailaufnahme am Ende ihrer Anleitung und die Tatsache, dass ich das Bärentatzenmuster schon so oft gestrickt habe und mir daran den Rest zusammenreimen konnte.

Aber nun die Bilder


verstrickt hab ich die Baby Alpaka Silk von Drops. Fertig war das Teil schon länger und hat nur darauf gewartet, beim Krimidinner ausgeführt zu werden.

Kommentare:

  1. Wow, ist die toll geworden! Da hat sich die ganze Mühe wirklich gelohnt.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Total schick, gerade in dieser Umgebung. Mir zu kompliziert. LG Ate

    AntwortenLöschen
  3. Uii, wie schick!
    Manchmal wünschte ich, ich hätte auch so viel Ausdauer, an einem so tollen, großem Projekt zu arbeiten.
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen