Freitag, 26. Dezember 2014

blau, blau.....

sind fast alle meine Socken. 14 von 17 gestrickten Paaren sind blau und die anderen 3 Paare grau. Ich schieb das jetzt einfach mal darauf, dass ich ja Reste für die Maniadecke produzieren 'musste'.

Jetzt stelle ich euch das letzte blaue Paar vor:
Muster: Blossom Lace
Verbrauch: 71 gr handgefärbte Sowo aus dem Wunderpaket von Anke.




das nächste Paar wird auf jeden Fall nicht blau :-)

Sonntag, 7. Dezember 2014

Adventkalender

wie jedes Jahr stricke ich im Advent beim Adventkalender mit. Dieses Jahr ist es wieder der von Utlinde. Heute am 7.12. bin ich schon weit abgeschlagen und gerade erst beim 3.12 angekommen. Egal, auch dieses Tuch wird irgendwann fertig.


ich stricke mit der Suri Lace von dibadu und einer 3,5 mm Nadel

Eine tolle Abwechslung zum dicken Tweedgarn mit dem ich gerade den Poncho meiner Tochter nadele.

Freitag, 28. November 2014

auf Reisen

es gibt noch einige weiße Flecken auf meiner Landkarte. Da würden mir doch prompt ein paar Ziele auf der Südhalbkugel einfallen....


visited 29 states (12.8%)

Donnerstag, 27. November 2014

Bohemica

verstrickt hab ich hier das Garn welches mir zu dick für meinen Doppelstrickfischeschal war.
Die Greina von Lang ein ganz gewöhnungsbedürftiges Garn welches sich wohl toll anfühlt aber beim Stricken eher das Feeling gefachter Garne hat. Oft hab ich nicht alle Fäden erwischt.

Hier der Cowl - wieder ein ganz tolles und reversibles Muster von Carol Sunday


Ich hab's gestrickt wie in der Anleitung beschrieben, werde aber im nächsten Anlauf mindestens die doppelte Maschenzahl nehmen. Ich mag Loops eben doch etwas länger zum um den Hals schlingen.

Dienstag, 25. November 2014

Geschafft

meine zweite Maniadecke ist nun auch fertig gestrickt.
Sie hat 1411gr Soworeste verbraucht und ich hab mich bei ravelry schon artig bei allen bedankt die sich mit ihren Restespenden daran beteiligt haben.

Die Decke ist nun 1,90 x 1,70m groß und Schatz kann sich einwickeln, zudecken was auch immer gerade beliebt.
Es ist übrigens ein Gerücht, dass nun bei den Heizkosten gespart wird. Die Heizung können wir erst ausschalten, sobald Tochterkind auch eine Decke hat ;-)

Die Decke ist wie alle meine Manias nur links gestrickt. Ich glaub die Fransen müssen noch einmal zum Friseur, da hab ich auf dem Bild noch ein paar Unregelmäßigkeiten entdeckt.

Auf eine Frage im Kommentar hin füge ich noch an:
'bunt' habe ich immer 3 Reihen in einer Farbe gestrickt und schwarz unregelmäßig mindestens 4 bis zu 10 Reihen.
Angeschlagen hatte ich ca. 650 Maschen





Sonntag, 16. November 2014

music and lyrics

Carol Sunday hat oft Patterntitel die der Musik entlehnt sind und mich dadurch noch einmal besonders ansprechen.

Ausschlag für den Schal music and lyrics gaben mehrere Tatsachen
- einfach genug um beim Stricktreffen nicht durcheinander zu geraten
- dennoch genug zu tun um nicht langweilig zu sein, es passiert immer irgendwas im Strick
- bald ist Weihnachten, mal schauen, wer sich für den Schal dann interessiert ;-)

Zuerst ein paar Bilder

und nun die Fakten
Verbrauch 121 gr Trekking XXL Sowo
Diesmal keinerlei Modifikationen am Pattern. Es ist so eingängig aber dennoch so spannend, wird bestimmt nicht mein letzter Schal aus diesem Muster.

Dienstag, 11. November 2014

warme Füße

ist ja nicht so, dass ich nicht ausreichend Socken hätte. Dennoch läuft mir immer wieder ein tolles Muster über den Weg, welches gestrickt werden will.
Oder ich sehe Sockenwolle, die unbedingt eingekauft werden will.

In diesem Fall war es das Muster, welches auf die Nadeln wollte. Und jetzt gibt's Bilder der Socken, die Sonntag nicht auf der Fahrt aber dann abends vor dem Fernseher fertig wurden.




Muster: Corn mint leaves von Qianer Huang
Garn: Opal Schafpate  ( geschenkt von ssussanne auf dem WDW Treffen - Danke :-)))
Verbrauch 67gr

Sonntag, 9. November 2014

Überraschungspaket

Heute Mittag kam ich aus Fehmarn zurück. Zum Glück ohne Stau - aber so kann ich leider noch nicht meinen neuen Socken zeigen. Für den reichte die Fahrtzeit nämlich nicht aus.

Zu Hause erwartete mich ein imposantes Paket.
Ich wusste, dass aus der WDW-Gruppe bei ravelry Reste angekündigt waren.

Natürlich konnte ich meine Neugierde erst einmal nicht zügeln und musste für die Fotoserie das Paket später wieder schließen.
Das sah dann so aus
 Eine tolle Karte tauchte auf, ebenfalls Schoki  die allerdings zur Zeit der Fotos bereits im Bauch meiner Familie abgetaucht ist ;-)
 Der erste Blick machte mich ja bereits sprachlos
Und hier die gesammte Pracht  versammelt
Ein absolut großzügiges Paket, worüber ich mich total freue. So viel Hilfsbereitschaft macht mich wirklich sprachlos.

Trockener Kommentar meines Mannes ( er bekommt die Maniadecke für die die Spenden gedacht sind ) : "Dann kannst du mir ja noch eine Decke stricken!" *tz

Sonntag, 26. Oktober 2014

Old Town

ich trage eine neue Jacke spazieren.
Gestartet hatte diese Jacke im Sommerurlaub als Teststrick für Janukke aber dann eine Verwandlung durchgemacht.
Meritence (ravelrylink) von Janukke ist ein ganz tolles Design. Leider fand ich die wunderschönen schmalen Seitenteile für meine Figur nach Anprobe absolut inakzeptabel.
Also wurde geribbelt, die Wolle wieder gebadet und geglättet und Old Town von Carol Sunday angestrickt.
Das Modell hat wieder sehr viel Spaß gemacht, wenn man von langweiligen glatt rechts Passagen mal absieht.
Ich kann die Jacke lässig offen tragen. Sie ist auch weit genug, mit einer Brosche/Pin vorne geschlossen zu werden.
 Hier einige Details der absolut cleveren Konstruktion. Im folgenden der Armausschnitt mit verkürzten Reihen von oben gestrickt.
 Die Schulter sitzt ebenfalls sehr gut.
 Der Rücken, etwas überbelichtet aber ansonsten wäre nichts zu erkennen gewesen.

Sonntag, 19. Oktober 2014

die genialste Toe up Ferse

und so sieht sie aus
und sie gehört zu meinen neuen Christmas Tree Socken von Qianer Huang
hier noch einmal ein etwas seitlicherer Anblick
meine geliebte Herzchenferse auf Toe up umgeschrieben. Ich war und bin begeistert.
Aber ihr solltet ja auch das gesamte Sockenbild anschauen....


Und aufgrund des Namens 'Weihnachtsbaum' musste natürlich meine Weihnachtsdeko eine kurze Auszeit vom Sommerschlaf nehmen.
Verstrickt habe ich Sowo aus irgendeinem meiner Aldi-Kaufrausche. So langsam baut sich auch der Wollberg ab. Verstrickt hab ich 82gr - also 344,4m für meine Strickkilometer.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

runter vom Sofa ;-)

Stellenweise sonnig. So war jedenfalls die Aussicht heute morgen nach dem Aufstehen. Am liebsten wäre ich ja sofort rausgerannt, aber zuerst noch den Heizungsmenschen abwarten - die Heizung gab leider ihren Geist auf.
Heute Mittag war die Sonne schon wieder hinter den Wolken verschwunden. Wir nutzten die Zeit dennoch für einen Spaziergang am Hafen. Impressionen mit der Sundbrücke im Hintergrund.




Montag, 13. Oktober 2014

Stricksofa

Urlaub - es regnet - aber zum Glück bin ich ja ausgerüstet ;-)

von links nach rechts: mein neuer DoppelstrickLoop (noch in der Maschenprobephase) - Christmas Tree Socks - die Maniadecke

Mittwoch, 8. Oktober 2014

kein Chaos mehr

im Restekorb.
Davon hatte ich jedenfalls 'früher' ausreichend. Wenn die Bobbel in der Restekiste sich so langsam auflösen und sich mit allen anderen auch langsam in Auflösung befindlichen Bobbeln zu einem großen Gehedder zusammentun.

Dabei ist es so einfach, warum nur muss ich erst nach so vielen Jahren drauf kommen??
wenn das Knäuelchen zu Ende gewickelt ist ziehe ich eine kleine Schlaufe unter den letzten Wicklungen durch und nichts löst sich mehr auf.
Nicht mehr und nicht weniger und seitdem muss ich nichts mehr in meinen Kisten entheddern, neu wickeln. Einfach genial und genial einfach.

Samstag, 4. Oktober 2014

sag niemals nie ;-)

im August schimpfte ich noch über das alberne Vorgehen in der Hiya Pattern Group bei ravelry.
Das Vorgehen ist immer noch dasselbe. Häppchenweise Strickanleitung, jeden abgeschlossenen Strickschritt per Foto im Thread dokumentieren und den nächsten Teil bekommen.....

Das Butterfly Flower Muster hat mich jedoch bekehrt und mich wieder diesem Prozedere unterworfen.




Verstrickt hab ich 69gr einer noname Sowo die ich auf dem Flohmarkt erstanden hab. Ich mein auf der Banderole was von 'hergestellt für KIK' gelesen zu haben, einen Namen hab ich allerdings nicht gefunden.
Die Farbe erinnert mich an den blauen MorphoFalter, den ich im Schmetterlingshaus auf Fehmarn mit der Kamera gejagt habe. Daher heißen die Socken auch blauer Morpho.

Freitag, 3. Oktober 2014

kurz vor knapp

haben wir es noch geschafft die Ausstellung der Terrakottakrieger hier in Bochum zu besuchen. Sie endet am 5.10.
Er begrüßte uns am Eingang.
Im Rundgang folgten darauf dann viele spannende Infotafeln über Fund, den Kaiser, die Dynastie, die Herstellung der Krieger.
In der Ausstellung zeigten sie nachgearbeitete Roben - traumhaft. Aber schaut selbst:



die Stoffe waren eine Wucht.
Die Terrakottaarmee selbst hatte auf einer anderen Fläche eine derart dämliche rote Beleuchtung, die Fotos sind allesamt schrottig. Mit Blitz durfte natürlich nicht fotografiert werden!
Der Miniaturnachbau der Grabanlage entschädigt dafür ein wenig

Damit verlassen wir die Ausstellung und erfreuen uns bei herrlichstem Sonnenschein und 25 Grad im Eiscafe an einem Baileysbecher. Und das im Oktober - verrücktes Klima!

Samstag, 20. September 2014

herrlicher Sommerflieder

Ich stand gerade eine ganze Weile im Garten und staunte