Donnerstag, 10. Oktober 2013

goldener Oktober

mein zweites Lisa Stichweh Design 'Pillars'


die Garnfarbe ließ eigentlich gar keinen anderen Titel zu. Obwohl die Farben in Natura noch viel mehr leuchten.


Das Garn ist Strumpf und Sportwolle von Melanie Wolle. Hatte ich vorher noch nicht in Händen.
Beim Stricken fühlte sich das Garn etwas hart und fest an. Ich hoffe, dass dies sich nach der ersten Wäsche gegeben hat.
Zum Glück trägt man Socken nicht um den Hals ;-))

und so sieht es inzwischen aus, wenn ich meine Decke stricke, schön warm und eingemuckelt........
die Decke misst mittlerweile   1,20x2,00m

Kommentare:

  1. Hast Du irgendwo "Deckenwachsdünger" gefunden oder gezaubert? Kaum zu glauben bei der dünnen Sockenwolle! Der Titel für die Sockenfarbe trifft es, obwohl hier gerade eine dicke Regenwand vorbeizieht. LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Deckenwachsdünger" - 1M links, 1M links abheben Garn hinter der Arbeit laufen lassen/ in der nächsten Reihe die abwechseln und diese zwei Reihen stetig und mindestens 6 Reihen am Abend stricken... ;-)

      Löschen
  2. Boaaaaaah, du strickst eine Decke in dieser Technik? Meine Hochachtung!
    Und dann biste auch schon so weit... wie gross soll sie denn werden?
    Dazwischen dann auch noch so schöne Projekte wie deine Säulen stricken, toll!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen