Sonntag, 22. September 2013

Elli Spirelli

das nächste Sockenpaar ist fertig. Ich hab mir ein Spiralmuster ausgesucht, da wohl jedes andere Muster vom Garn geschluckt worden wäre. Und so ganz ohne Muster ist ja nun auch sehr langweilig.

Das Muster geht so: ( Maschenzahl teilbar durch 5)
 4 Runden 3 rechts/2 links. Für die nächsten 4 Runden wird das Muster jeweils um eine Masche nach links ( linker Socken ) versetzt - also 1links/3rechts/1 links   usw..

Das Muster für den rechten Socken hab ich in die Gegenrichtung versetzt.

Meine Maniadecke wächst auch unaufhörlich - ich bin noch sehr fleißig und schon bei 84cm angekommen. Wenn ich von einer Breite von 1,20m ausgehe, hab ich schon 2/3 geschafft :-) das motiviert durchzuhalten.

Das nächste Sockenpaar ist auch schon auf den Nadeln. Diesmal in absolut herrlichen Herbstfarben auf Wunsch meiner Tochter.

1 Kommentar:

  1. Socken ohne Muster sind tatsächlich langweilig und machen nicht so viel Spaß. Bei deinem nettenn Muster fällt auch das Zählen einfacher :-)
    Gute Idee und schon bei mir abgespeichert - freu!
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen