Donnerstag, 28. Juni 2012

noch mehr Baustellen

diese Diagonal Lines von Anna Nikole Kloss lag auch schon ewig hier rum und brauchte nur noch einen Verschluss.

Endlich fertig
Die Würfelperlen sind schwarz mit einem Schimmer, der sich nur sehr schwer einfangen lässt.

Montag, 25. Juni 2012

ewige Baustelle

manchmal liegen Teile hier einfach ewig herum. Werden nicht fertig. Und nach 2 Jahren weiß ich dann nur noch so ungefähr, was daraus werden sollte. Aber ich weiß dann garantiert nicht mehr, welche Perlen beteiligt waren, die das Fädelschema war......

Eigentlich sollte diese Kette viel länger und zum knoten sein. Aber nun hab sie einfach als 'fertig' deklariert. Sie hat einen Verschluss bekommen und kann nun ausgeführt werden.


Fragt nicht, welche Perlen ich verarbeitet hab.......

Sonntag, 24. Juni 2012

Urlaubsvorbereitungen

es sind zwar noch 3 Wochen, bis es endlich losgeht. Aber ich hab schon viele Sachen vorbereitet, die mit in den Koffer/das Handgepäck ziehen.

Aufgrund von gewichtsmäßigen Gepäckbegrenzungen hab ich mir einen Ebook-Reader gegönnt. Jetzt hab ich schon mal etliche Kilo Bücher gespart, die ich so für eine 14-tägige Schiffsreise benötige. Und ein positiver Nebeneffekt ist, dass ich auch meine Strickanleitungen als pdf darauf speichern kann. ( Jetzt darf ich bloß nicht mein Ladegerät vergessen *gg)

Natürlich hat mein Reader einen 'Anzug' gestrickt bekommen. Das Garn ist ein Rest Sockenwolle.
Und das Muster hab ich aus meinem Bolero, den ich gerade nadele übernommen.
Der Bolero hat noch Musterstreifen rechts und links dieses Mittelmusters. Die 'passten' aber nicht auf die kleine Fläche des Reader-Socken.

Meine Anleitung hab ich auch schon gespeichert. Ich werde den 2011 KALender stricken. Mein Garn wird das Lacegarn von Drops. Hellgrün grau nennt sich die Farbe. Gewickelt hab ich das auch schon.
Jetzt kann ich das eigentliche Kofferpacken kaum erwarten.........

Dienstag, 19. Juni 2012

Lavendel

Ich habe wieder einen Teststrick für Madame Butterfly geschafft.
Wie gewohnt eine gut geschriebene Anleitung und ein wunderschönes Design.





Hier einmal dem Namen nach in meinem Lavendel drapiert
verstrickt habe ich Sockenwolle Lana Grossa Meilenweit Doppio mit Nadelstärke 4,5mm.
Der Schal ist 1,70m lang und 50cm breit.


Und da Lila ja nun wirklich nicht meine bevorzugte Farbe ist, möchte ich den 'Rest' gerne verlosen. (Ich hab 2 komplette Knäuel übrig)

Wer an den Knäueln interessiert ist, hinterlässt hier im Kommentar bis zum 30.06. seine Schätzung, viel schwer mein Lavendelschal geworden ist. Derjenige, der am nächsten dran ist, gewinnt das Garn. Sollten 2 Rater dieselbe Differenz haben, der eine 2 Gramm drüber und der andere 2 drunter - dann lose ich.
Nun viel Spaß!

Sonntag, 10. Juni 2012

ein schöner Rücken.....

unter äußerst ergonomischer Ausnutzung meiner Arbeitskraft (andere würden schlicht und einfach Faulheit sagen) hab ich erst mal probiert, meine fehlgefädelten Blüten aneinander zu setzen.

Ich dachte mir, ein paar Ösen krieg ich schneller wieder auf, wenn's nicht klappt. Und wenn's doch klappt, dann erspare ich mir das Fäden suchen, auftrennen, alte Fäden versäubern und neue Fäden ansetzen um neu zu fädeln.

Und es klappt doch......


Sobald die Kette komplett fertig ist, gibt's dann auch ein Bild von der 'schönen' Seite

Samstag, 2. Juni 2012

Kreisch - ein Blick auf den Fädeltisch

 nach etlichen Stunden des Fädeln - zu der Zeit noch voller Stolz, weil Halbzeit ist -  stelle ich fest, dass ich tatsächlich absolut Mist gemacht hab.

Auf dem Bild unten seht ihr, dass ich die Schlaufen für die Endmontage der Blüten an die falsche Position gesetzt hab. Die roten Pfeile markieren die korrekte Position.

Jetzt schmeiß ich den Kram erst mal in die Ecke.......