Montag, 6. August 2012

Stockholm

für Schiffsverrücke wie mich gibt's in Stockholm ein Museum an dem man auf keinen Fall vorbei gehen kann. Das Vasa Museum - Vasa war ein Kriegsschiff, welches 1628 auf seiner Jungfernfahrt im Stockholmer Hafen etwas über einen Kilometer weit segelte und versank. In den 60ern des letzten Jahrhundert wurde es geortet, gehoben und konserviert. Super spannend!

Der Bug

furchterregende Kanonklappe

Das Heck

'Volle Breitseite'


Das Oberdeck
Das Modell

1 Kommentar:

  1. Ich hätte Dich so gerne auf dieser Reise begleitet. Das wäre auch ein Museum nach meinem Geschmack gewesen!!! LG Ate

    AntwortenLöschen