Dienstag, 14. August 2012

Spitzenmodelle

ich hab mir ein neues Strickbuch zugelegt und kann nur begeistert sagen:
die Projekte im Buch von Teva Durham heißen Spitzenmodelle, erstens weil sie lacig mit Löchern gearbeitet sind. Und zweitens sehen sie auch noch spitze aus. 

Da mein Scanner mir gerade den Dienst verweigert, weil ich mal wieder vergessen hab, wie ich das genau anstelle, hab ich meine Lieblingsmodelle abfotografiert.
Viel Spaß !!
Coverbild

dieses Disteltop muss ich haben

auch diese Jacke gefällt mir ausgesprochen gut


Shetland mal anders, das wird meine neue Abendgarderobe

Kommentare:

  1. Das Buch sieht sehr interessant aus, auch wenn die Modelle für mich wohl zu schwer sind. Die asymetrische Strickjacke hat was. LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Wow - tolle Sachen. Ich gehe mal davon aus, dass sich nun deine Todo-Liste um einiges verlängert hat - grins!
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen