Samstag, 10. März 2012

Spannstäbe in Aktion

in meinem letzten Post schrieb ich über meinen neu erstandenen Stäbe.

In meinen Kommentaren schrieb Sabine, ich hätte meine wahre Freude an ihnen. Wie wahr!!

Das Einfädeln in die lange Kante des Tuches war etwas frickelig, aber das aufspannen..... 3 Stecknadeln und alles ist Gerade. Wahnsinn!

Ate fragte, ob sie wohl die Stäbe fürs Weben einsetzen kann. Ich schätze mal eher nicht, wenn nämlich Zug von einer Seite auf die Stäbe kommt, biegen sie sich.

Und hier nun Bilder vom Spannen:



Kommentare:

  1. Dieses Tuch begeistert mich. Ich hätte nichts gegen größere Bilder und noch mehr Perlen gehabt. ;-)))
    LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin mal wieder total platt. Das sieht wunderschön aus.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur ein wahnsinnn super schön das Tuch wie heist es denn ??? Ist es eine eigenne Kreation ?? und die stäbe hcbe ich auch die sind so praktisch einfach unentbehrlich . Ganzz leibe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist die Sugarplum Fairy von BadCatDesigns

      Löschen
  4. Wow....das Tuch sieht ja klasse aus!!!
    Noch einen Hinweis....auch für die Rundungen kannst Du die Stäbe nehmen. Dann werden sie relativ gleichmäßig.
    Kannst ja mal ausprobieren. Einfach nur die Spitzen auffädeln......und kannst wirklich gut ziehen.
    Keine Bange.....die Stäbe brechen nicht!!!!
    Freu mich schon.......wenn ich das Dolce Vita spannen werde.
    Auch meinen Loop spanne ich damit. Doppelt nehmen....und abwechselnd vordere und hintere Spitze auffädeln.... und schwups.....sieht es toll aus.
    Wünsche Dir weiterhin viel Spaß.......Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Tuch ist großartig! Einfach wunderschön! Die Spannstäbe sind wirklich toll, ich möchte meine auch nicht mehr hergeben. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Dein Sugar Plum Fairy ist wirklich schön geworden! Meins ist auch fertiggestrickt, aber muss noch gespannt wereden. Ich habe auch versucht solche Spannstäbe zu finden, aber ohne Erfolg bis jetzt.

    AntwortenLöschen