Sonntag, 29. Januar 2012

Sina allein zu Hause

ein Wochenende allein zu Hause tut mir nicht wirklich gut.
Hibbelig wartete ich darauf, dass Tina sich entscheidet, wer denn nun mit ihr das Vintageprojekt starten darf. Auf einer Blogrunde sah ich den Wingspan. Der Rest erklärt sich fast von allein, siehe Foto
dieses Stück werde ich dann noch einmal ribbeln müssen, das Gestrick ist mir mit der 3,5 Nadel viel zu locker.

Endlich meldete Tina sich dann und stellte ihre Mitstrickerinnen vor - nur ich war nicht vorgesehen. Frust!
Die Maschenprobe hatte ich schon fertig, war also eigentlich schon in den Startlöchern
Egal, dann mach ich eben einfach aus Protest nicht mit und verarbeite mein von mir vorgesehenes Garn in einem eigenen Design.
Entschluss gefasst, erste Ideen formierten sich im Kopf und zig Bücher/Hefte habe ich gewälzt.
Es wird ein Abendpulli, bei der glitzernden Wolle schon fast ein Muss. Später mehr, jetzt gehe ich erst mal zurück zu meiner SugarPlumFairy und meinem Henry VIII

Kommentare:

  1. Das Tuch sieht schon richtig toll aus sehr schöne Farben hast du gewählt. Schade das du einiges aufribbeln musst. Bin schon gespannt wie es weitergeht mit dem Abendpulli.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab mal gesagt "ich ribbele gern. Dann kann ich mich mit schönen Wollknäulen noch länger beschäftigen"
      Nun ja, trifft die Sache nur bedingt. Aber ribbeln stört mich nicht wenn es sein muss, Unzufriedenheit mit dem Gestrick sorgt lediglich dafür, dass es in der Ecke liegt. Und dafür ist das Garn eindeutig zu schade.

      Löschen
  2. Das halte ich nicht aus. Eben lese ich bei Facebook etwas über den Wingspan, schaue bei ravelry nach, lasse mir die Anleitung ausdrucken und jetzt sehe ich das teil bei dir. Wir sind doch eben irgendwie seelenverwandt!

    Und ärger dich nicht, dass du bei Tina nicht genommen wurdest. Wer weiß, wofür das gut ist! Du weißt ja ja was du kannst!

    Ich drück dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die Anleitung.....wirklich wunderschön. Nur Text-Anleitungen.....und dann noch in Englisch....ärgerlich!!
    Mal sehen......was ein Übersetzer aus dem Internet damit macht???
    Sieht auf jeden Fall super aus. Wollte so ein Tuch nämlich auch machen!!
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen