Mittwoch, 11. Januar 2012

Doppelstrick - Randmaschen

Bei ravelry wurde ich nach meinen Randmaschen gefragt. Da ich natürlich nicht mehr so aus dem Kopf wusste, wie ich die Arbeitsschritte beschreiben soll, hab ich nochmal einen Mini Probelappen angeschlagen.

Dabei konnte ich dann sofort ausprobieren, ob's nicht eine schönere Anschlagkante gibt. Gibt's !!
Judy's Magic Cast On klappt prima.
Den Anschlag mit beiden Farben arbeiten.

Mit der ersten Farbe die Maschen rechts abstricken. Auf dem Nadelspiel zurückschieben und mit der zweiten Farbe die Maschen links stricken.
Nun die Maschen auf eine dritte Nadel heben, abwechselnd eine von der Vorder- und Rückseite.
Nach Muster weiter stricken......
und nun zu den Randmaschen, die stricke ich so:


das erste Doppelmaschenpaar wird abgehoben = Beide Arbeitsfäden liegen vor der Arbeit und die Maschen werden nacheinander wie zum Linksstricken abgehoben.

Reihe mustergemäß bis zum letzten Doppelmaschenpaar stricken.

Letztes Doppelmaschenpaar =
Beide Arbeitsfäden liegen hinter der Arbeit. Die erste Masche rechts stricken. Faden nach hinten legen und den Faden für die zweite Doppelmasche über diesen Faden holen ( Faden der ersten Masche muss drunter liegen ) zweite Doppelmasche ebenfalls rechts stricken.
Arbeit wenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen