Sonntag, 25. Dezember 2011

Utlindes Adventstuch

viel Spaß hat es gemacht, dieses Tuch zu stricken. Nun ja, bis auf den 24. , die Abschlußborte kraus rechts dranstricken. Das war nicht so nach meinem Geschmack. Aber das Design entschädigt für alles.
Ich hab's 'in time' fertig genadelt. Hier trocknet es gerade
Verbraucht hab ich 149 gr. Wollmeise Lace in Türkis, gestrickt mit 4mm Nadeln.
Das Tuch hat eine Spannweite von 2,10m und misst in der Tiefe in der rückwärtigen Mitte 76 cm

Samstag, 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

wünsch ich allen Lesern mit meinem Weihnachtsmann, den ich vor Jahren für meinen Kindergarten baute. Und der uns nun jährlich begleitet, da wir auf einen echten Tannenbaum verzichten. Wir sind über die Feiertage nicht daheim und zwischen den Jahren immer im Urlaub.
In der letzten Woche war ich auch fleißig.
Meine Tapestry Jacke von Carol Sunday ist fertig. Jedenfalls nahezu fertig.
Hier noch gemodelt an meiner Tochter, ihr ist die Jacke natürlich viel zu groß. Ich konnte sie nicht modeln, denn ich kann die Jacke nicht schließen, was auch ziemlich grausig aussieht.
Mir fehlen jetzt noch Knöpfe, die ich allerdings erst noch einkaufen muss. Was wohl ein Abenteuer wird, denn ich war noch nie Knöpfe einkaufen...
Ich hab noch nicht mal einen Plan, wo ich hier welche bekomme......
Mein Swing Paisley Doppelstrick Schal hat jetzt ebenfalls Halbzeit. Ganz oben erkennt man, dass die Schrägung ist die andere Richtung umschlägt.
Auch mit dem Strickbild bin ich inzwischen viel zufriedener.
Für mich als Lockerstricker eine Herausforderung, da 2,5mm für Sockenwolle und Doppelstrick schon viel zu dick ist ;-)

Samstag, 17. Dezember 2011

Bonnie

so sieht es aus, wenn Bonnie versucht mich vom Computern abzuhalten

Sonntag, 11. Dezember 2011

Aufgeholt!

ich habe es tatsächlich geschafft, an diesem Wochenende mit meinem Adventkalendertuch von Utlinde aufzuholen. Jetzt bin ich wieder 'auf der Höhe', tagesaktuell. Oder wie auch immer es ausgedrückt werden soll.

Diesmal hab ich das Tuch vor weißem Hintergrund fotografiert. Da die Stricknadel viel zu kurz ist, kann ich das Tuch nur locker aufpinnen. Das Grün ist schon besser getroffen

Sonntag, 4. Dezember 2011

Entscheidung ist gefallen

ich bin meiner Tendenz gefolgt und habe gestern den Adventkalender von Utlinde gestartet. Einen Mustersampler hab ich im letzten Advent gestrickt, also bekam das durchgehende Design diesmal den Zuschlag.

Den 1. + 2. Dezember hab ich geschafft, ich hatte gehofft, ich schaffe mehr...
Das Muster ist Konzentrations- und Zählintensiv und ich kann es nicht 'intuitiv' stricken. Das hält natürlich auf.


Weitere Strickprozessfotos wirds wohl nicht geben, meine Nadel ist am Ende ihrer Kapazität.
Mein Garn ist grüntürkis, ziemlich quietschig, was aber auf dem Bild nicht zu sehen ist.

Samstag, 3. Dezember 2011

Immer noch Adventskalender

Für den gestrigen Post brauchte ich drei Tage. Irgendwie mochte blogspot mich nicht, fabrizierte Speicherfehler und ich konnte meinen am 30.11. geschriebenen Post mit reichlich Verspätung absetzen.

Die Qual der Wahl hab ich noch nicht durchgestanden. Bisher hab ich mit keinem der 3 Tücher/Schals gestartet. Momentan tendiere ich zu Utlindes Färoer.

Wegen Mistwetter hab ich mich entschlossen nicht 250km bis nach Bremen zum Weihnachtsmarkt zu fahren. Eine Tischreservierung in meinem Restaurant in Bremen hab ich auch nicht bekommen, da bleibe ich  lieber daheim auf meinem Sofa zu lümmeln und werde heute definitiv entscheiden.

Anstrickbilder folgen.......

Freitag, 2. Dezember 2011

Adventskalender

wie in jedem Jahr die Qual der Wahl
Ohne dass ich danach suchte haben mich 3 strickige Adventkalender überfallen.

Der erste für den ich mich auch schon angemeldet hab ist der vom Wollkistchen:

24 days till Christmas


Dann gibt's noch einen von Utlinde
24 Stückchen -  danach ist ein Faröerstyle Tuch fertig



der letzte ist ein brasilianischer Kalender, auch bei ravelry gefunden