Dienstag, 21. Juni 2011

Ein Muster muss her - Part 4

 Die ersten Teile zum Ruffle Shawl  findet ihr unter dem Label KateCKAL

nachdem Form und Rüsche nun feststanden musste nun das Tuch mit Leben gefüllt werden. Soll heißen, ein Muster soll her, damit es eine leichte Struktur bekommt. Ich meinte, in Fotos von Kate's Tuch Fischgräten oder ZickZack zu erkennen und machte mich mit dieser Info auf die Suche.

 Nachdem die ersten Versuche 'aus dem Kopf' nicht so überzeugend waren, hab ich mich auf ravelry und die dortige Suchfunktion verlassen. Unter der Rubrik 'Chevron' fand ich dann mein Muster.



Das oberste Muster wird es und ich habe mich sehr gefreut, dass die Autorin mir die Erlaubnis gab, es zu verwenden.
Da ich eine Mittelmasche haben wollte, habe ich eine Patentrippe in die Mitte gesetzt und das Muster gespiegelt. Und so sieht nun der Prototyp in klein aus.

Kommentare:

  1. Ja, so ein Musterentwurf hat es wirklich in sich und es ist wie ein Puzzle. Aber nun schaut es doch richtig gut aus und du kannst loslegen.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, dass sieht schon ganz gut aus. Bin schon gespanntm, wie es weitergehen wir, also Wollauswahl und Farbauswahl!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen