Dienstag, 22. März 2011

grüner Lavendel

seit 5 Tagen kuriere ich an einer dicken Mandelentzündung mit Erkälungsbegleiterscheinungen.
Die ersten 2 Tage war ich zu nichts zu gebrauchen, lag entweder auf der Couch oder im Bett. Dann setzte so langsam die Phase ein, dass ich aufstehen konnte. Natürlich nicht um irgendwelche Aktion zu bringen, dazu war ich noch viel zu kaputt. Aber es reichte um auf der Couch zu sitzen und die Stricknadeln in der Hand zu halten.
Und endlich konnte ich mal ohne schlechtes Gewissen stricken, stricken, stricken......

 Dies ist der erste Socken aus meinem neuen Sockenbuch 'Around the world in knitted socks'
Es ist der 'Scent of Lavender'. Mein Lavendel ist nun etwas vertrocknet grau/grün, lila ist keine von mir bevorzugte Farbe und daher nicht in meinem Stash zu finden.
Ich habe die Anleitung wieder verändert, das verschränkte Rippenbündchen ersetzt und auch Fersenkappe wie Spitze glatt rechts gestrickt.

 Während ich meine neuesten Werke fotografierte, wanderte Bonnie auf der Sessellehne immer der Sonne hinterher. Dort genießt sie jetzt die letzten Strahlen.

Mein HenryVIII ist um ein halbes Höhenrapport erweitert. Der Pulli liegt gerade etwas ungünstig, aber der Fortschritt ist erkennbar.

1 Kommentar:

  1. Socketoll!
    Bonnie so süß!
    Henry einfach nur wow!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen