Mittwoch, 9. Februar 2011

Morgainne die Dritte

Zum Dritten Versuch kann ich nur sagen: Maschenbild ok - Passform oh je!!
Da aller Guten Dinge bekanntlich drei sind, werde ich damit die Morgainne Reigen abschließen und mich damit abfinden, dass es nicht sein sollte.
Dieser Versuch ist gearbeitet aus SoWo vom Aldi mit 2,25mm Nadeln und den Faden doppelt um den Zeigefinger gewickelt. Daraus resultiert, dass der Schaft so stramm ist, dass er gerade über meinen ziemlich schmalen Arm passt (Umfang 14cm) Ich brauch nicht versuchen, das Teil über meine Ferse zu ziehen, ziemlich zwecklos, das Ganze. 

Kommentare:

  1. Na du machst mir ja Hoffnungen. Ich hatte mich ja verhaspelt und alles aufgetrennt.
    Gestern habe ich bei meiner Freundin den Strickanfang gesehen und fand den auch ziemlich eng.
    Jetzt bin ich ganz unsicher, ob es sich lohnt überhaupt anzufangen?!
    Ich glaube ich gehe noch ein bisschen in mich. Habe ja auch noch einige andere Dinge zum Stricken und so ;-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. och nee, das glaube ich jetzt nicht,
    hast du echt aufgehört?

    Es sieht eng aus, aber bei mir passte es hervorragend.!!!!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen