Samstag, 22. Januar 2011

Kopfstand








Ich habe zum ersten Mal eine Jacke als RVO , also als Raglan von oben, gestrickt. Daher macht das Muster des folgenden Pulli bei mir einen Kopfstand. Quelle ist 'Let's knit series, Vol. 15'



Für meine Passe habe ich die Aufteilung übernommen. Für meinen Ärmel habe ich unter dem Arm zu viele Maschen aufgeschlagen, daher läuft die Raglannaht so ins Leere, wenn die Jacke liegt.

Die A-Form im unteren Abschluß habe ich dadurch erzielt, dass ich in der ersten Musterreihe des Rapports keine Abnahmen gestrickt habe. So wurde das Muster mit jeder Wiederholung 2Maschen breiter. 
Hier noch einmal ein Detail der Passe. Der Blitz verfälscht die Farben aber enorm.

Kommentare:

  1. Toll! Ich habe mich noch nicht an einen RVO rangetraut!
    Und ich finde es gar nicht so schlimm, dass der raglan am Arm so ins "Leere" verläuft. Beim Tragen fällt das mit Sicherheit nicht auf!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. ...meine Güte was ist das für eine grandiose Arbeit.
    Ich bewundere Dich dafür.
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Jacke, Genau mein Geschmack! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Super Jacke oh man was für eine arbeit :-)Mir gefallen deine Seite sehr gut. Habe auch gerade ein neuen Blog aufgemacht, vielleicht schaust mal vorbei
    lg inge

    AntwortenLöschen