Samstag, 22. Mai 2010

Längsstreifen...


....machen schlank ;-)
Längsgetrickter Socken aus Wolle vom vor-vorletzten ( oder welchem auch immer )AldiKaufrausch.
Begonnen wird in der hinteren Mitte und dann mit Zu- und Abnahmen ein Lappen gestrickt der zum Schluß zu einer Röhre genäht wird. Die Beschreibung lag mal einem Opal-Hundertwasser Knäuel bei und ich hab sie erst jetzt wieder entdeckt. Die Strickerei ging wirklich flott von der Hand, lediglich die Naht im Maschenstich war für mich eine Herausforderung.
In der hinteren Mitte hab ich eine doppelte Ziernaht, die Naht unter der Sohle ist eine Katastrohe, aber die sieht ja niemand *gg

1 Kommentar:

  1. Toll schaut das aus! Die blautöne finde ich super. Habe auch mal einen Socken quer gestrickt, dann aber für mich entschieden, dass das nicht so richtig was für mich ist. Bei normalen Socken finde ich toll, dass man keine linken Maschen braucht, die dauern immer so lange. Danke übrigens für Deinen Kommentar mit den Link fürs Fäden einweben, das werde ich bald versuchen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen