Sonntag, 14. März 2010

unerwarteter Zuwachs....

.... in der Sockenschublade.

Beim Durchsuchen alter Kisten auf dem Dachboden fand ich Wolle, was niemanden wirklich wundert. Und neben Wolle eben auch 4 Paar fertig gestrickte aber unvernähte Socken.
Früher, wenn ich keine Lust hatte Fäden zu vernähen, verschwanden die Strickteile einfach unauffällig in irgendeiner Versenkung. Auch Pullover wurden auf diese Art und Weise nie fertig.

Bin ich aber doch froh, dass mit zunehmendem Alter auch die Disziplin bei mir angekommen ist. Inzwischen vernähe ich immer noch unwillig aber konsequent, wenn ich fertig gestrickt habe.




Kommentare:

  1. das war doch bestimmt eine gelungene Überraschung. Sind tolle Modelle dabei!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na sowas, da können wir ja froh sein, dass Du mal wieder in Deinen Vorräten gekramt hast. So schöne Socken sind dabei!!!
    Die Wickelmaschenferse habe ich aus dem Buch der Geniale Sockenworkshop, finde sie prima weil sie keine Löcher macht wie eine Bummerangferse mit doppelten Maschen und die Spickel geben genug Bewegungsfreiheit... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen