Samstag, 10. Oktober 2009

Der Herbst ist da





ich konnte mich dem goldenen Oktober nicht entziehen und hab ein Laminaria gestrickt. Ein wirklich wunderbares Design von Elisabeth Freeman.

Ungewohnt sind die estischen Stiche, wenn z.B. aus 3 zusammengestrickten Maschen 9 neue herausgestrickt werden. Sie entschleunigen die Sache sehr, sind aber alle Zeit wert.

Hier ist Laminaria noch ganz gespannt auf der Matratze. Gleich zieht sie zu meiner Arbeitskollegin, die hoffentlich viel Freude daran hat.

Verwendet habe ich Merino von Handpainted yarn: Rich Earth ( das ist das braun melierte) sowie einen Teil eines Stranges Lila-Braun unbekannter Herkunft, d.h. Alzheimer lässt grüßen: Ich weiß nicht mehr, woher ist den Strang habe . Gestrickt mit Nadel Nr. 4.


Samstag, 3. Oktober 2009

Het Koffieboontje




dieses Muster sah ich schon häufiger, aber erst die wilde Wolle der Abbildung dieser Anleitung machte das Muster für mich interessant.
.